Festivalkritiken in MusikTexte

Viel Mache, wenig zur Sache: Die siebte Ausgabe des Kölner Festivals Acht Brücken, in: MusikTexte 154, August 2017.
Alt und jung: Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 154, August 2017.
„Ich sende, also bin ich“. Digital natives Musiktheater beim Stuttgarter Festival Eclat, in: MusikTexte 153, Mai 2017, S. 90–91.
Aha, der Mensch! Forum neuer Musik im Deutschlandfunk Köln, zusammen mit Svenja Reiner, in: MusikTexte 153, Mai 2017, S. 95–96
Der bunte Hund unter den Festivals: Die November Music im südniederländischen ?s-Hertogenbosch, in: MusikTexte 152, Februar 2017, S. 99–100.
Skandälchen auf Nebenschauplätzen: Die Donaueschinger Musiktage 2016, in: MusikTexte 151, November 2016, S. 95–96.
Le petit Paris sur la Ruhr: Die Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 149, Mai 2016, S. 111–112.
Auf keinen Nenner zu bringen: Personal- und Perspektivwechsel beim Stuttgarter Festival Eclat, in: MusikTexte 149, Mai 2016, S. 113–114.
Kunde aus anderen Welten: Kölner Uraufführung von Liza Lims Oper „Tree of Codes“, in: MusikTexte 149, Mai 2016, S. 115–116.
Love on Ice: Uraufführung von Daniel Kötter/Hannes Seidls „Liebe“ in Berlin, in: MusikTexte 149, Mai 2016, S. 118.
Überfülle am Rande des Wahnsinns: Die achte Biennale der Ostrava Music Days, in: MusikTexte 147, November 2015, S. 84–85.
Rand oder Zentrum? Das Estonian Composers Festival in Tallinn und Tartu, in: MusikTexte 146, August 2015, S. 83–84.
Musik und/oder Politik: Die fünfte Ausgabe von Acht Brücken / Musik für Köln, in: MusikTexte 146, August 2015, S. 85–86.
Kammerflimmern: Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 145, Mai 2015, S. 93–94.
Korrodierender Kunstanspruch: Jubel, Trubel, Abgesang beim Stuttgarter Festival Eclat, in: MusikTexte 145, Mai 2015, S. 98–99.
Erkenne dich selbst! – Die SWR-Reihe „attacca“ versucht eine „Archäologie der Medien“, in: MusikTexte 144, Februar 2015, S. 107–108.
Ein Statement wie ein Faustschlag – Ein Loblied auf den großen Verkannten: Nicolaus A. Huber, in: MusikTexte 144, Februar 2015, S. 110–111.
Facettenreiches Kaleidoskop: Bálint András Varga sammelt Streiflichter der neuen Musik („Drei Fragen an dreiundsiebzig Komponisten“), in: MusikTexte 144, Februar 2015, S. 111–113.
Anwesende „Ästhetik der Abwesenheit“: Neues Musiktheater bei der letzten von Heiner Goebbels geleiteten Ruhrtriennale, in: MusikTexte 143, November 2014, S. 82–83.
Aufstieg und Stagnation: Ein Porträt des Komponisten und Dirigenten Matthias Pintscher, in: MusikTexte 143, November 2014, S. 88.
Transitraum zwischen Leben und Tod: Mark Andres „wunderzaichen“ an der Oper Stuttgart, in: MusikTexte 141, Mai 2014, S. 105–106.
Manierismus und Risikobereitschaft: Die Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 141, Mai 2014, S. 109–110.
An- und Widersprüche: Das Stuttgarter Fesitval „Eclat“ im Zeichen der Zeit, in: MusikTexte 141, Mai 2014, S. 113–114.
Neue Apps für alte Hardware: Schwerpunkt „Mensch/Maschine“ beim Kölner Festival Acht Brücken, in: MusikTexte 141, Mai 2014, S. 117–118.
Elektronische Klänge aus Köln: CD-Dokumentation „Noise of Cologne 2“, in: MusikTexte 140, Februar 2014, S. 92–93.
Teile und doch ein Ganzes: Ersteinspielungen vonGeorg Krölls „Tagebuch“ für Klavier, in: MusikTexte 140, Februar 2014, S. 93.
Großformen und Kleingeisterei: Generatives, Sprachhaftes und Skrupelloses bei den Donaueschinger Musiktagen, in: MusikTexte 139, November 2013, S. 77–78.
Angriffe auf gewohnte Wahrnehmungsmechanismen: Partch, Forsythe, Ikeda, Lachenmann und Goebbels bei der Ruhrtriennale, in: MusikTexte 139, November 2013, S. 83–84.
Meditativ-hypnotischer Sog – Jean-Claude Eloy: „Yo-In“ und „Anâhata“ auf CD, in: MusikTexte 139, November 2013, S. 88.
Klang gewordene Utopie: Xenakis und Elektronik bei „Acht Brücken – Musik für Köln“, in: MusikTexte 138, August 2013, S. 84–85.
Finaler Urknall – Michael Quell: Porträt, in: MusikTexte 138, August 2013, S. 92.
Interventionen wider die Routine: Die Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 137, Mai 2013, S. 88–89.
„Wie eine spiritistische Sitzung“ – Die „Hommage à Hora?iu R?dulescu“ des Kölner Netzwerks ON, in: MusikTexte 137, Mai 2013, S. 95–96.
„Alle Musik ist religös“ – María de Alvears „Magna Mater“ im spanischen Cuenca, in: MusikTexte 137, Mai 2013, S. 100.
Festausgabe letzter Hand: Hans-Peter Jahn nimmt Abschied von „Eclat“, in: MusikTexte 137, Mai 2013, S. 103–104.
Umfangreiche CD-Dokumentation: Feedback Studio Reihe, in: MusikTexte 136, Februar 2013, S. 88–89.
„Wir erbitten auch Flügel, so richtige Flügel“: Uraufführung von Stockhausens „Mittwoch“ aus „Licht“ in Birmingham, in: MusikTexte 135, Köln November 2012, S. 83–84.
Brodeln, Gären, Keimen: Rundum verjüngte Donaueschinger Musiktage, in: MusikTexte 135, Köln November 2012, S. 75–76.
„Wir erbitten auch Flügel, so richtige Flügel“: Uraufführung von Stockhausens „Mittwoch“ aus „Licht“ in Birmingham, in: MusikTexte 135, Köln November 2012, S. 83–84.
Furie der Verschwendung: Musiktheaterwerke bei der ersten Ruhrtriennale unter Leitung von Heiner Goebbels, in: MusikTexte 135, Köln November 2012, S. 87–88.
Echolote über den Tellerrand: Das „Stationen“-Projekt der Gesellschaften für Neue Musik in NRW, in: MusikTexte 134, August 2012, S. 87–88.
Im Westen was Neues: Nachwuchs bei den Wittener Tagen für neue Kammermusik, in: MusikTexte 133, Mai 2012, S. 79–80.
König Midas archipelagus: Die Europäischen Kulturtage Karlsruhe und Wolfgang Rihm, in: MusikTexte 133, Mai 2012, S. 82–83.
Unter anderem Cage: Das Kölner Festival „Acht Brücken“, in: MusikTexte 133, Mai 2012, S. 84.
Sensibel und drastisch: Neue Klavier-, Orchester-, und Vokalwerke beim Festival Eclat, in: MusikTexte 133, Mai 2012, S. 87–88.
Pochen gegen Potemkinsche Watte: Der Ausklang des bundesweiten „Netzwerks Neue Musik“ in Köln, in: MusikTexte 132, Februar 2012, S. 81–82.
Tönende Stille und Totenstille: Installationen von Christina Kubisch und Jens Brand bei den Donaueschinger Musiktagen, in: MusikTexte 131, November 2011, S. 77–78.
Seismograph ohne Erschütterungen: Seit neunzig Jahren Donaueschinger Musiktage, in: MusikTexte 131, November 2011, S. 78–80.
Materie im Reich Gottes: Mary Bauermeister über ihr Leben mit Karlheinz Stockhausen, in: MusikTexte 131, November 2011, S. 86–87.
Noises of Cologne: Komponieren mit Geräuschen – Aktuelle CDs aus der Kölner Szene von Bauckholt, Joana Sá, Ranta, Wenzel, Royer, Messner, Mense, in: MusikTexte 131, November 2011, S. 89–92.
Mysterienspiel im Hightech-Gewand: Zur szenischen Uraufführung von Karlheinz Stockhausens „Sonntag“ aus „Licht“ in Köln, in: MusikTexte 129, Mai 2011, S. 73–76.
Freigänge aus selbst gelegten Fesseln: Die Wittener Tage für neue Kammermusik 2011, in: MusikTexte 129, Mai 2011, S. 81.
Kommunikatives Rauschen: „Der singende Mensch“ beim Festival Eclat in Stuttgart, in: MusikTexte 128, Februar 2011, S. 82–83.
Heliotrophe Klanggewächse: Thomas Bruttger auf Compact Disc porträtiert, in: MusikTexte 128, Februar 2011, S. 91–92.
Impfstoff mit Risiken und Nebenwirkungen: Johannes Kreidlers „Musiktheater der Medien“ in Gelsenkirchen, in: MusikTexte 127, Dezember 2010, S. 84–86.
Durch die Mangel flacher Bühneneffekte gedreht: Samir Odeh-Tamimis und Albert Ostermaiers „Leila und Madschnun“ bei der Ruhrtriennale 2010, in: MusikTexte 127, Dezember 2010, S. 89–90.
Trotzen mit Qualität und Zuversicht: Das Stuttgarter Festival Eclat behauptet sich seit dreißig Jahren, in: MusikTexte 125, Mai 2010, S. 75–76.
Mehr Wort- als Klangspiel: Hans G Helms? „Fa:m? Ahniesgwow“ in Köln, in: MusikTexte 125, Mai 2010, S. 81–82.
Dissertation als Kampfplatz: Marcos Mesquitas Monographie zu Helmut Lachenmann, in: MusikTexte 125, Mai 2010, S. 83–84.
Blumen, Frucht und Dornenstücke: Selberhörensbeschreibung neun neuer Compact Discs von Schönberg, Hartmann, Zimmermann, Ligeti, Silvestrow, Kröll, Cage, Platz, in: MusikTexte 125, Mai 2010, S. 89–92.
Cologne reloaded: Johannes Schöllhorn als Leiter des neuen „Instituts für Neue Musik“ an der Musikhochschule Köln, in: MusikTexte 123, Dezember 2009, S. 103–104.
Versatzstückwerkeleien: Jörg Widmann in der Kölner Philharmonie, in: MusikTexte 123, Dezember 2009, S. 95–96.
Intermediale Lucier-Echos: Das Debütkonzert des Kölner Ensembles „Garage“, in: MusikTexte 122, August 2009, S. 85.
Ein Gleichnis? Zum Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln, in: MusikTexte 121, Mai 2009, S. 77–78.
Erneute Vorboten alter Klassizität? Haydn und seine Erben bei den Wittener Tagen für neue Kammermusik, in: MusikTexte 121, Mai 2009, S. 81–82.
Empfangsbereite Antennen: Der Pionier der Minimal Music Steve Reich im Gespräch, in: MusikTexte 121, Mai 2009, S. 84–87.
Das „eigene“ Lateinamerika: Das zehnte „Forum neuer Musik“ am Deutschlandfunk Köln, in: MusikTexte 121, Mai 2009, S. 88–89.
Sesam öffne Dich! Die neue ON-Konzertreihe mit Schlüsselwerken der neuen Musik, in: MusikTexte 120, Februar 2009, S. 78–79.
Musenstreit als Ehezwist: Das Festival Eclat für neue Musik Stuttgart erprobt neue Musiktheater-Konzepte, in: MusikTexte 120, Februar 2009, S. 82–84.
„Den Frieden komponieren?“ – Ein Bremer Symposion zur musikalischen Friedensforschung, in: MusikTexte 120, Februar 2009, S. 88–89.
Die Liebesmale des Olivier Messiaen: Neue Compact Discs von Messiaen, Hessenberg, Kagel, Silvestrow, Kröll, Cage, Gubaidulina und Lachenmann, in: MusikTexte 119, November 2008, S. 86–89.
Kosmischer Teilchenbeschleuniger: Die ersten „Stockhausen-Kurse“ ohne Stockhausen, in: MusikTexte 118, August 2008, S. 95–96.
Mänadentanz und großes Welttheater: Neue CDs von Michael W. Ranta, Karlheinz Stockhausen und Hans Werner Henze, in: MusikTexte 118, August 2008, S. 105–106.
Ein neues Transparentpapier: Die Kunststiftung NRW dokumentiert ihre Förderpraxis, in: MusikTexte 118, August 2008, S. 106.
Glück auf! Die vierzigsten Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 117, Mai 2008, 83–85.
Die Apokalypse findet nicht statt: Das Stuttgarter Festival Eclat, in: MusikTexte 117, Mai 2008, S. 88–89.
Mücken, Elefanten und viele Worte: Teamarbeit von Herbort, Mohren und Seidl in Bonn, in: MusikTexte 116, Februar 2008, S. 90.
Unvorhergehört: Das Ensemble Modern porträtiert Marcus Antonius Wesselmann, in: MusikTexte 116, Februar 2008, S. 91.
Jüngstes Kapitel im großen Fortsetzungsroman: Episches, Altmeisterliches und Neues bei den Donaueschinger Musiktagen, in: MusikTexte 115, November 2007, S. 73–74.
Doppelgänger, blendend und bleich: Entdeckungen und Doubletten der Konzertreihe „Musik der Zeit“ im WDR Köln, in: MusikTexte 115, November 2007, S. 77.
Please! No Music! – Moritz Eggerts Oper „Freax“ in Bonn, in: MusikTexte 115, November 2007, S. 73–74.
Odyssee 2007: Die MusikTriennale Köln – ein Festival sucht sich selbst, in: MusikTexte 114, August 2007, S. 75.
Found in Translation: Die Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 113, Mai 2007, S. 81.
Balkanto: Das „Forum neuer Musik“ des Deutschlandfunk Köln, in: MusikTexte 113, Mai 2007, S. 84.
Neue Bahnen? Das Stuttgarter Festival „Eclat“ sucht nach alternativen Darstellungsformen, in: MusikTexte 112, Februar 2007, S. 93–94.
Tönend bewegte Bauklötzchen: Das vierte, James Tenney gewidmete Kölner Festival „Computing Music“, in: MusikTexte 112, Februar 2007, S. 97–98
Dem Wanderer auf den Fersen: Literatur zur Musik von Helmut Lachenmann, in: MusikTexte 112, Februar 2007, S. 101–102.
Tanzplatz der Musen: Therry De Mey beim „Jump Cut Special“ der SK-Stiftung Köln, in: MusikTexte 111, November 2006, S. 95.
In der Warteschleife: Die Wittener Tage für neue Kammermusik, in: MusikTexte 110, August 2006, S. 81–82.
Weichen für die Musik der Zukunft: Nachwuchs-Förderung an der Kölner Musikhochschule und LandesJugendEnsemble für Neue Musik NRW, in: MusikTexte 110, August 2006, S. 86–87.
Gespenstische Autodämmerung: George Brechts „Motor Vehicle Sundown“ auf dem Kölner Roncalli-Platz, in: MusikTexte 107, November 2005, S. 99.
Schwanengesang? Der vielleicht letzte große Jahrgang des Stuttgarter Festivals „Eclat“, in: MusikTexte 105, Mai 2005, S. 85–86.
Im Chor der Neo-Melodiker: Vier Konzerte im „Forum neuer Musik“ des Deutschlandfunk Köln, in: MusikTexte 105, Mai 2005, S. 93.
Nordlichter: Das zwölfte Ultima-Festival in Oslo, in: MusikTexte 95, November 2002, S. 82–83.
Witterungsmusik: Zur Eröffnung des Klangparks Vlotho, in: MusikTexte 95, November 2002, S. 88–89.
Diesseits des Schweigens: Zu Franco Evangelisti (Herausgegeben von Harald Muenz), in: MusikTexte 94, August 2002, S. 95
Akustisches Innenleben: Die Siebte Brückenmusik in Köln, in: MusikTexte 90, August 2001, S. 88.